Bezirk
de

Wort zum Leben

Hier sind die Flyer „Wort zum Leben“ der letzten Wochen zum Herunterladen.

Vom Anfangen und Vollenden

11. - 25. August 2023

 

Wie geht es Ihnen mit dem Anfangen im Glauben an Jesus?

Die doppelte Burg

25. August - 8. September 2023

Dinge und Menschen können ganz anders erscheinen, je nachdem, aus welcher Perspektive wir sie ansehen.

Die Uhr in die Vergangenheit

8. - 22. September 2023

 

Der Blick in die Vergangenheit stiftet Hoffnung! Was Gott einst getan hat, kann er wieder tun.

Lebens-Gemälde

22. September - 6. Oktober 2023

Sonnenblumen: ein Symbol für Dankbarkeit – für die guten und die schwierigen Zeiten.

 

Freundschaft fürs Leben

6. - 20. Oktober 2023

„Niemand hat grössere Liebe als wer sein Leben hingibt für seine Freunde.“ So hat Jesus einst seinen Jüngern seine Freundschaft erklärt.

Keltensonne und Christuskreuz

20. Oktober - 3. November 2023

Irischer Reichtum –

auch in der Musik

 

Himmelsleitern

3. - 17. November 2023

Der Weg zu Gott führt oftmals durch Engstellen, durch Bedrängnisse vieler Art.

 

Glücksräder

17.11. - 1.12.2023

Dankbarkeit – eine hilfreiche Grundhaltung, um glücklich zu sein.

 

 

Auf dem Weihnachtsmarkt

1. - 15. Dezember 2023

Wo wir auf dem Marktplatz unseres Lebens mit Jesus unterwegs sind, wird er zu einem Ort, wo das Himmelslicht aufleuchtet.

Wer betet das Kind an?

15. - 29. Dezember 2023

Das ist die Einladung, dass noch viele Menschen dieses Kind namens Jesus anbeten mögen.

Neuanfang

29. Dezember 2023 - 12. Januar 2024

Gott wagt mit uns einen Neuanfang.

 

 

Schlafen Sie gut

12. - 26. Januar 2024

Wie man sich bettet – so wacht man.

 

Wintertage - wichtige Ruhezeiten

26. Januar - 9. Februar 2024

Brachzeiten sind Chancen zur Besinnung und Konzentration auf das Wesentliche.

 

Labyrinth - Ein Weg zur Mitte

9. - 23. Februar 2024

Das Gottvertrauen ist eine Mitte, die man aufsuchen und aus der man das Leben immer wieder neu ansetzen kann.

Puzzle des Lebens

23. Februar - 8. März 2024

 

Paulus vergleicht das Leben mit einem Bild, von dem wir nur Bruchstücke, sozusagen Puzzleteile erkennen.